Erneuter Streikaufruf der ver.di im privaten Omnibusbetrieb

Die Westerwaldbus GmbH informiert:

"Die ver.di kündigte in einer Pressemitteilung an, dass man tageweise und „aus dem laufenden Fahrbetrieb“ heraus die Arbeit niederlegen werde. Das hat zur Folge, dass bereits aufgenommene Fahrten bis zur Endhaltestelle durchgeführt werden und danach die Arbeit niedergelegt wird. 

Das heißt auch für alle Linien der Westerwaldbus GmbH, dass es plötzlich und unerwartet zu Ausfällen im Linien- & Schülerverkehr kommen kann. Wenn morgens noch ein Bus fährt, kann dieser mittags bzw. nachmittags möglicherweise nicht mehr fahren. "

Wir bitten daher alle Eltern, sich auf den Seiten der jeweiligen Busunternehmen über den aktuellen Stand der Schülerbeförderung zu informieren!