Expedition Arbeitswelt

Die Expedition Arbeitswelt liefert den Schülerinnen und Schülern erste reale Einblicke in die Arbeitswelt, indem sie Kontakt zu regionalen Arbeitgebern knüpfen und so verschiedene Berufsbilder kennenlernen und verifizieren können.

Dazu besuchen die Jugendlichen in Kleingruppen an drei Tagen drei verschiedene Unternehmen unterschiedlicher Branchen, die überwiegend Abiturienten und Akademiker einstellen.

Die Expedition Arbeitswelt wird im berufskundlichen Unterricht mit Frau Weiß von der Agentur für Arbeit sowie im Deutsch- und Sozialkundeunterricht vor- und nachbereitet.