Berufsvorbereitung

Die Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Daher bieten wir ein breites Spektrum an Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, der IHK sowie weite­ren außerschulischen Partnern an. 

In der Jahrgangsstufe 8 legen die Schülerinnen und Schüler zunächst ein Berufswahl-Portfolio an, um sämtliche Unterlagen, die sie zum Thema Berufs- und Studienorientie­rung anfertigen und erhalten, geordnet zu sammeln. Dieses Portfolio wird individuell bis zum Abitur weitergeführt.

Erste Einblicke in das Berufsleben erhalten die Schülerinnen und Schüler dann in der Jahr­gangsstufe 9 durch die Expedition Arbeitswelt sowie den Girls- und Boys-Day. Diese Veran­staltungen werden im Sozialkunde- sowie Deutschunterricht vor- und nachbereitet, darüber hinaus wird das Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungen thematisiert und geübt. Wei­terhin findet für die Neuntklässler (und Zwölftklässler) der berufskundliche Unterricht durch Frau Weiß von der Agentur für Arbeit statt. 

Intensive Erfahrungen in der Berufswelt sammeln die Schülerinnen und Schüler dann im Rahmen eines zweiwöchigen Betriebspraktikums in der Jahrgangsstufe 11.Dabei bemühen sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig um einen Praktikumsplatz und können somit ihr bereits erworbenes Wissen anwenden.

Weiterhin finden jedes Jahr für die Jahrgangsstufen 9 und 11 die Tage der Berufs- und Studienorientierung statt. Hierbei werden die Schülerinnen und Schüler von Vertretern der Agentur für Arbeit, der IHK sowie wechselnder Universitäten über Ausbildungsmöglichkei­ten (Ausbildung, Duales Studium, Studium) informiert.

Alle zwei Jahre bieten wir während des Berufsinformationstages (BIT) den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 - 12 die Möglichkeit, sich durch Vertreter verschiedenster Berufe über deren Berufsbild zu informieren sowie mit ihnen in direkten Kontakt zu treten. 

Darüber hinaus bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, sich individuell auf das spätere Berufsleben vorzubereiten, wie individuelle Berufsberatungen, diverse Einstellungstests, Bewerbungstrainings oder Unterstützung bei privaten Praktika.

Zudem bauen wir nach und nach ein Netzwerk mit Firmen auf, die unseren Schülerinnen und Schülern ein Duales Studium vor Ort ermöglichen, oder weiteren Partnern, die Informationen zu entsprechenden Ausbildungsplätzen liefern, wie z.B. Echte Naturtalente.