Erste Informationen zur Einschulung der neuen 5. Klassen am 18.08.2020

Liebe 5er! Liebe Eltern!

Die Corona-Pandemie bringt es leider mit sich, dass auch wir in der Schule grundsätzlich zögerlich mit verbindlichen Informationen sind. Wir fahren auf Sicht, wie es so schön heißt. Zum jetzigen Zeitpunkt möchte ich Euch und Ihnen aber folgende Informationen zur Einschulung mitteilen:

Unsere Einschulung findet am Dienstag (18.08.2020) nach den Sommerferien statt.
(vorbehaltlich einer Verschärfung des Infektionsgeschehens und der Möglichkeit einer erneuten Schulschließung)

  • Auch wenn es uns schwerfällt: Es wird in diesem Jahr keinen gemeinsamen Gottesdienst und auch keine große Einschulungsfeier geben.

Dennoch werden wir euch herzlich in unserer Schulgemeinschaft willkommen heißen.
Dies wird in kleinerem Rahmen stattfinden, möglicherweise zeitversetzt.
Inwiefern die Eltern bei dieser Begrüßung teilnehmen können, muss noch entschieden werden. (Die weiterhin geltenden Abstandsregeln und die Frage, ob wir bei gutem Wetter die Begrüßung im Freien stattfinden lassen können, bestimmen unsere Entscheidungen.)
Hierzu wird es weitere Informationen geben – möglicherweise erst recht kurzfristig!

  • Nach der Begrüßung geht es dann mit den neuen MitschülerInnen und KlassenlehrerInnen im Klassenraum weiter – in diesem Jahr ohne Eltern. Es wird hier erste wichtige Informationen für die folgenden Tage und Wochen geben, die Sie als Eltern im Anschluss auch schriftlich erhalten.
  • Im Rahmen dieses ersten Zusammentreffens mit der neuen Klasse werden die Schulbücher für die Kinder ausgegeben, die an der Schulbuchausleihe teilnehmen.
  • Das Ende dieses ersten Schultages ist zum jetzigen Zeitpunkt auch leider noch ungeklärt.
(Bitte auf "Weiterlesen" klicken!)

Unabhängig vom Ausklang dieses Einschulungstages möchte ich freundlichst um Beachtung unserer Bussituation am Mittag bitten:
Zwischen 12:45 und 13:15 dürfen die Parkplätze absolut nicht befahren werden! Die Busspuren müssen bis 12:45 vollständig frei sein!! Die Sicherheit unserer Schüler hat hier absolute Priorität und dürfte damit auch in Ihrem Interesse sein.   

  • Grundsätzlich empfehlen wir das Parken am Stadion/Schwimmbad. Ein kleiner Fußweg führt in wenigen Minuten zur Schule.

 

Was braucht ihr für euren ersten Schultag?

  • Selbstverständlich müssen am ersten Tag noch keine Schulmaterialien (Bücher, Hefte, usw.) mitgebracht werden. (Das Mäppchen mit Stiften und ein Notizblock wären allerdings ganz sinnvoll.)
  • Alle, die an der Schulbuchausleihe teilnehmen, erhalten ihre Bücher an diesem ersten Tag in der Schule.
  • Wir bitten darum, noch kein Hausaufgabenheft anzuschaffen. Es ist erfahrungsgemäß sehr sinnvoll, dass ihr alle mit dem gleichen Heft arbeitet. Unsere Schule bietet für etwa 3,50€ ein Hausaufgabenheft an, das auf eure individuellen Bedürfnisse am Kopernikus-Gymnasium Rücksicht nimmt. Besonders in den ersten Tagen lernt ihr mit Hilfe eurer Klassenlehrer das Führen dieses Heftes, das ein ganz wichtiges Hilfsmittel für die Arbeit mit euch (und die Absprache mit euren Eltern) darstellt.
  • Mit dem Kauf von Heften, Umschlägen, Taschenrechnern, Materialien für den Kunst- und Sportunterricht usw.solltet ihr besser noch etwas warten! Jeder Lehrer hat da so seine eigenen Vorlieben. Die Informationen bekommt ihr dann in den ersten Unterrichtsstunden.
  • Viele von euch werden mit dem Schulbus zur Schule fahren. Am Mittwoch werdet ihr ganz in Ruhe mit euren Klassenlehrern ein Bustraining durchführen.

 

Wir werden die Informationen an dieser Stelle in regelmäßigen Abständen aktualisieren. Einfach ab und zu vorbeischauen…

Bei wichtigen Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!!

Zum Schluss bleibt zu sagen:

Liebe neuen Fünfer, wir freuen uns sehr auf euch!!

Sabine Schmidt
Leiterin der Orientierungsstufe
07.07.2020