Wichtige Information für Fahrschüler der Linien 260/261 am 25.02 und 26.02.2021

Die Bushaltestelle Bitzen/ BIRKENWEG, sowie Dünebusch / Schulstrasse kann aufgrund der Baustelle (VOLLSPERRUNG Dünebusch, Auf den Hähnchen) am Donnerstag, 25.02. 2021 und Freitag, 26.02.2021 im VRM ÖPNV Linienverkehr nicht angefahren werden kann.  

Für die Fahrschüler aus dem Ort Dünebusch und Benutzer der Bushaltestelle Bitzen/BIRKENWEG ist an diesen zwei benannten Tagen der EIN-u. AUSSTIEG die Bushaltestelle BITZEN / St.ANDREAS gültig.

Vorstellung der MSS und Informationen zur Kurswahl

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige!

In zwei kleinen Filmen möchten wir euch und Ihnen unsere Oberstufe vorstellen und dabei umfassende Informationen zum Kurssystem der MSS (Mainzer Studienstufe, wie die Oberstufe in Rheinland-Pfalz genannt wird), zu den zur Auswahl stehenden Leistungs- und Grundkursen, zur Laufbahnberatung und Berufsorientierung und zur Einwahl in das Kurssystem der MSS geben.

Beide Videos kann man sowohl direkt im Browser starten als auch downloaden. (Hinweis: Es ist keine Registrierung bei Dropbox oder eine Anmeldung über einen google-Account notwendig - das PopUp einfach wegklicken!)

Der erste Film dreht sich um die Vorstellung der MSS am Kopernikus-Gymnasium.

Der darauf aufbauende zweite Film beschäftigt sich mit der Einwahl in das Kurssystem der MSS

 

Herzliche Grüße

Robert Winter (MSS-Leiter)

Informationen der Schulleitung (15.01.2021)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

An dieser Stelle die Vorab-Information, dass auch in der kommenden Woche bundesweit Fernunterricht stattfinden wird. Die bestehende Notbetreuung am Kopernikus-Gymnasium findet weiterhin statt (weitere Informationen stehen im angehängten Schreiben vom 15.12.2020). Die ab dem 18.01. geltenden Regelungen werden wir zeitnah über einen Elternbrief und die Stufenleiternachrichten weitergeben. 

 

Anmeldung für die Klassen 5 und 11 im Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab Montag, 01. Februar 2021, sind für die zukünftigen Klassen 5 und 11 die Anmeldungen möglich.

Für die Klasse 5 gelten die nachfolgend aufgeführten Anmeldetermine, zudem bitten wir darum die drei im Anhang dieses Textes stehenden Formulare sowie die Bestätigung der 2-fachen Masernschutzimpfung (bzw. Kontraindikation-Bescheinigung) mitzubringen (auf "Weiterlesen" klicken: Anmeldeformular, Datenschutzblatt sowie Fahrkartenantrag stehen dann zum Download bereit) sowie das Halbjahreszeugnis und die rosa/gelben Anmeldebögen, die von der Grundschule ausgeteilt werden - wir sind gerne beim Ausfüllen behilflich, aber vorausgefüllte Formulare verkürzen die Anmeldung erheblich. Wir freuen uns sehr auf deine Anmeldung! Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation bitten wir darum, dass jeweils nur eine Person zur Anmeldung kommt!

Für die zukünftige Jahrgangsstufe 11 öffnen wir für die Schüler von Realschulen, Integrierten Gesamtschulen und anderen Gymnasien, auch aus anderen Bundesländern als RLP, ebenfalls die Anmeldung. Hierzu vereinbart ihr und Sie bitte einen Termin mit der MSS-Leitung über das Sekretariat, da wir jede Schülerin und jeden Schüler individuell beraten möchten. Das Sekretariat ist telefonisch über 02742 71798 zu erreichen. 

Das erste Anmeldungs-Zeitfenster für die Jahrgangsstufe 11 ist vom 1. bis 15. Februar geöffnet, wir bieten sowohl vormittags wie vor allem auch nachmittags Gesprächstermine an. Es sind die beiden Zeugnisse aus Klasse 9 sowie das Halbjahreszeugnis aus Klasse 10 mitzubringen, außerdem bei einem Wechsel von einer Realschule / FOS die vorläufige Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe und zudem der Nachweis der 2-fachen Masernschutzimpfung (bzw. Kontraindikation-Bescheinigung).

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation bitten wir bei Anmeldungen zur MSS darum, dass jeweils maximal zwei Personen (anzumeldende:r Schüler:in und Erziehungsberechtige:r) zum Gespräch kommen.

Anträge zur Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/2022

Die Informationen zum Antrag auf Lernmittelfreiheit sowie der Antrag auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2021/2022 werden bis zum 15.01.2021 über die Klassen- und Stufenleiter in elektronischer Form zugestellt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Fristen. Die Abgabe des Antrags muss bis zum 15.03.2021 beim Schulträger erfolgen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Merkblatt. 

Kirchenfenster-Projekt GK BK 13

Auf der Facebook-Seite des Vereins der Ehemaligen und der Förderer des Kopernikus-Gymnasiums haben wir einen kleinen Film eingestellt, der die Arbeiten des Grundkurses Bildende Kunst der Jgst. 13, unterrichtet von Martina Kersken, dokumentiert. Die Schülerinnen und Schüler haben sich in einer Architekturreihe mit Kirchenfenstern beschäftigt und die Ergebnisse möchten wir euch dort präsentieren. Link zum Film: Klick!

 

Tag der Offenen Tür: Neuer Termin!

Vorgestern haben wir unseren "Tag der Offenen Tür", eigentlich für den 28.11. geplant, aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation abgesagt.

Heute können wir einen neuen Termin verkünden: Am Samstag, den 30.01.2021, möchten wir unsere Türen für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen (und natürlich auch ihre Eltern und Erziehungsberechtigten) öffnen. Unser Hygienekonzept und unsere Schulpräsentation wird auf die dann herrschende Situation angepasst sein und natürlich wird es ziemlich anders ablaufen als in den letzten Jahren - aber wir denken, wir können auch unter diesen besonderen Umständen zeigen, was das KopGym ausmacht, wie bei uns mit Spaß und Zusammenhalt gelernt wird und dass Schule aus mehr als Unterricht besteht.

Für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die zum Besuch der Oberstufe zu uns wechseln möchten, werden wir separate individuelle Informationstermine anbieten, die wir über die Homepage bekannt geben werden.

Absage "Tag der offenen Tür", Änderung Elternsprechtage

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, auch der 4. Klassen der Grundschulen und der 10. Klassen der Real- und Gesamtschulen!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

Leider müssen wir den "Tag der Offenen Tür" am 28. November 2020 absagen, die aktuelle Situation mit steigenden Infektionszahlen sowie den Verordnungen der Bundes- und Landesregierung machen diesen richtigen Schritt notwendig.

Auch der Elternsprechtag, eigentlich für den 19./20. November angesetzt, muss in der bisher bekannten Form einer Präsenzveranstaltung abgesagt werden, eine wie üblich hohe Personenzahl mit vielen Begegnungen im Schulgebäude ist aktuell nicht durchführbar. Da wir alle den Austausch vor den Halbjahreszeugnissen für notwendig und wichtig erachten, haben sich die Gremien des Kopernikus-Gymnasiums auf den folgenden Modus geeinigt: 

Im verbindlichen Zeitraum von 16. bis 27. November werden all die Eltern von den Klassen- und Fachlehrern angesprochen, mit denen ein Gespräch für notwendig erachtet wird. Die Terminabsprache erfolgt über einen Eintrag im Hausaufgabenheft des Kindes, telefonisch oder per Mail. Ebenfalls möchten wir Eltern und Erziehungsberechtigte ermutigen, in diesem Zeitraum mit den Lehrerinnen und Lehrern ihrer Kinder in Kontakt zu treten, wenn es schulische Angelegenheiten zu besprechen gilt. Die dienstlichen Mailadressen können hier auf der Schulhomepage eingesehen werden.

Dass wir auch über diesen Zeitraum hinaus immer zu Gesprächen bereit sind, ist eine Selbstverständlichkeit unseres Berufes, aber mit dem festgelegten Zeitraum gehen wir sicher, dass wir gemeinsam kein wichtiges Gespräch versäumen. Wir hoffen, dass die Corona-Situation nach den Halbjahreszeugnissen einen Elternsprechtag nach altbewährtem Muster ermöglicht, schließlich ist diese Form des Austausches eine sehr geschätzte Möglichkeit der Begegnung. 

Mit freundlichen Grüßen

Katja Weidt

abonnieren