Schüler- und Elterninformation: Wiederbeginn des Unterrichts am 04.05.

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

im Anhang dieses Textes (auf "Weiterlesen" klicken) stehen zwei Informationsschreiben.

Das erste Schreiben richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12, die nach heutigem Stand ab Montag, den 04. Mai, wieder den Unterricht besuchen sollen. Dieses Schreiben, welches den Schülern und ihren Eltern auch per Mail zugestellt werden wird, informiert über die Hygienemaßnahmen, den Umgang mit Nase-Mund-Masken, über die umfangreichen Regelungen zur Durchführung des Unterrichts und schließt mit einer Erklärung ab, welche die Schüler zu ihrer ersten Präsenzstunde mitbringen müssen.

Das zweite Schreiben richtet sich an die Eltern und Erziehungsberechtigten unserer Schülerinnen und Schüler und informiert über die Maßnahmen und verbindlichen Regeln, die ab dem 04.05.2020 in Kraft treten werden. 

Ergänzend möchten wir hinzufügen, dass die Schulleitung und das Kollegium sowie der Schulelternbeirat für Schüler, Eltern und Angestellte als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Wir sind über jede Form der Unterstützung und des Feedbacks froh! Da wir nur von Woche zu Woche planen können, bitten wir um eine rechtzeitige, offene, vertrauensvolle Kommunikation. Als KopGym-Familie werden wir aus dieser außergewöhnlichen Situation gemeinsam und gestärkt gehen. 

Elternbrief der ADD und Elterninformation der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

im Anhang dieser Nachricht, über "Weiterlesen" zu erreichen, findet ihr und finden Sie den Elternbrief unserer Schulleiterin Fr. Weidt mit den ersten Informationen zum Fortgang des Unterrichts ab Montag, 20.04. (Ende der Osterferien). 

Wir ergänzen die Informationen über das offizielle Schreiben der ADD, welches ebenfalls nun zum Download bereitsteht. 

 

Abi 2020: Zweimal die Traumnote 1,0

Zuerst einmal: Ganz herzlichen Glückwunsch allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten!

Unter durchaus besonderen Bedingungen haben wir in den letzten Tagen die abschließenden mündlichen Abiturprüfungen am Kopernikus-Gymnasium durchgeführt – doch die besonderen Bedingungen haben sich gelohnt: 59 Schülerinnen und Schüler konnten in der kleinen Jahrgangsstufe 13 erfolgreich ihre Abitur-Prüfungen bestehen. Zwei Schülerinnen erreichten dabei die auch weiterhin äußerst seltene „Traumnote“ von 1,0: Atlas Khoshnoudrad und Pauline Ladner zeigten über ihre gesamte Zeit in der Oberstufe herausragende Leistungen, für die sie sich am Ende belohnen konnten. Wir sind sehr stolz auf euch!

Aber auch sonst sind wir am KopGym äußerst zufrieden, denn insgesamt erreichten elf Schülerinnen und Schüler eine Note mit der 1 vor dem Komma - und auch die naturwissenschaftlichen Fächer sind äußerst stark vertreten. Ich glaube, dass wir sehr gut auf ein Studium jeglicher Fachrichtung vorbereiten, wie unsere ehemaligen Schüler immer wieder uns rückmelden. Aber gerade in den Naturwissenschaften scheinen wir außergewöhnlich gute Arbeit zu leisten und unsere Schülerinnen und Schüler entsprechend fördern zu können. 

eMail-Adressen und Aufgaben/Material für alle Schüler

Die Zeit der Schulschließung ist, so hat die ADD nachdrücklich betont, keine Ferienzeit (natürlich mit Ausnahme der Osterferien). Daher sind die Lehrkräfte verpflichtet, ihren Klassen Arbeitsaufträge, Aufgaben, Materialien zu erstellen und zukommen zu lassen; die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, diese ihnen von den Fachlehrern erstellten Aufgaben zu bearbeiten. Die Materialien werden in einem Umfang bereitgestellt werden, der einer Bearbeitungszeit im Rahmen der bis zu den Osterferien noch zu unterrichtenden Stunden entspricht. 

Aus diesem Grund sind alle Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 - 10 verpflichtet, bis zum kommenden Dienstag (17.03.), 20 Uhr, ihren Fachlehrern eine eMail zu kommen zu lassen. Diese eMail dient jedem Fachlehrer dazu, einen eMail-Verteiler für jede unterrichtete Klasse einzurichten und darüber die zu bearbeitenden Materialien zu versenden. (Die eMail-Adressen der 5. Klassen sowie der Jahrgangsstufen 11 und 12 liegen bereits vor.)

Im Anhang dieses Textes (auf "Weiterlesen" klicken) befindet sich eine vollständige eMail-Liste aller Lehrkräfte. Die eMail an die Lehrkräfte beinhaltet bitte nur einen Betreff, in welchem die Klasse des Schülers sowie der Nach- und Vorname angegeben sind [Bsp: Klasse 7c Müller, Anna].

Sollten Schulbuchaufgaben bearbeitet werden, so werden die entsprechenden Seiten mitgeschickt. Es ist nicht möglich die in der Schule verbliebenen Bücher u.ä. abzuholen!

Elternbrief der ADD und Notfallbetreuung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

als Anhang an diesen Text finden Sie zum Download den Elternbrief der ADD. Wir bitten um aufmerksame Kenntnisnahme des Inhaltes dieses Schreibens!

 

Für die Notfallbetreuung gelten folgende organisatorische und besondere Hinweise der ADD:

  • Es wird eine Zugangskontrolle eingerichtet werden
  • Eine Einteilung in kleine Gruppen ist notwendig
  • Es soll keine direkten Kontakte zwischen den betreuten Kindern geben
  • Pausen werden von den eingerichteten Gruppen versetzt durchgeführt
  • Keine Betreuung von Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten)!

 

Herzlichen Gruß,

Ihre Schulleitung des Kopernikus-Gymnasiums

abonnieren