Mehr Bewegung in den Pausen: Spieletonnen für die OS

Seit einigen Tagen gibt es für unsere SchülerInnen in der Orientierungsstufe mehr Beschäftigungsmöglichkeiten in den großen Pausen: Jede Klasse der Jahrgangsstufen 5 (und zukünftig auch 6) erhält eine eigene Spieletonne. In diesen Aufbewahrungsbehältern befinden sich verschiedene Spiele und Gegenstände zur Beschäftigung, welche jede Klasse eigenverantwortlich verwaltet. Auf dem Schulhof wird dafür ein Spielbereich zwischen Sporthalle und Musiksaal eingerichtet. Finanziert werden die Spieletonnen samt Inhalt von der Fachschaft Sport und dem Förderverein des Kopernikus-Gymnasiums, u.a. durch das Erreichen des Deutschen Sportabzeichens.